Ernährungsberatung

Tiere sind keine Menschen und sollten artgerecht ernährt werden. Dabei muss oft auf die richtige Zusammensetzung des Futters geachtet werden.

  • Zwergkaninchen sind anders zu ernähren als Schlachtkaninchen
  • ein Hund ist kein reiner Fleischfresser
  • Katzen benötigen dringend Taurin: eine essentielle Aminosäure, die bei selbstgekochtem Futter fehlt, wenn sie nicht extra zugesetzt wird

und vieles mehr.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an uns.
Bei verschiedenen Erkrankungen können spezielle Diäten die Heilung oder zumindest die Stabilisierung von Patienten positiv beeinflussen. Mit Diät ist dabei keine Diät im Sinne von abnehmen gemeint, sondern eine spezielle Futterzusammensetzung: z.B. leicht verdaulich, allergenarm, nierenentlastend, leberschonend, harnsteinvorbeugend etc..
Viele dieser Diäten können sie bei uns erhalten. Wir haben viele Diäten von Royal Canin in der Praxis. Diäten von Vet-Concept und Futalis können über uns bestellt werden.

siegel-futalis-partner

In unserer Tierarztpraxis erhalten Sie auch eine wissenschaftliche Ernährungsberatung in Zusammenarbeit mit futalis.de

In unserer Tierarztpraxis können Sie Ihre BARF- und Frischfutterration wissenschaftlich auf Fehlversorgungen überprüfen lassen. Gemeinsam mit futalis.de erstellen wir für Ihren Hund ein umfassendes Nährstoffprofil.

 

Kommentare sind geschlossen.

  • Sprechstunde nach Terminvereinbarung

    Wir sind telefonisch erreichbar:
    Montag - Freitag
    9.00 - 11.00 Uhr und 15.30 - 18.30 Uhr
    Mittwoch Nachmittag geschlossen
    Samstag 8.30 - 10.30 Uhr

  • Telefon / Adresse

    Praxis 0 61 87 / 29 21 12
    Bahnhofstraße 19
    61130 Nidderau-Heldenbergen

  • NOTDIENSTKALENDER

    • 26. September 2016 18:00Tierarztpraxis Dr. Skupin und Dr. Lenhard
    • 27. September 2016 18:00Tierarztpraxis Dr. Timo Weiß
    • 28. September 2016 12:00Tierarztpraxis Dr. Benjamin Sahrmann
    • 29. September 2016 19:00Tierarztpraxis Dr. Daniela Dey
    AEC v1.0.4
    Bevor Sie sich auf den Weg zu einem Tierärztlichen Notdienst machen, sollten Sie unbedingt vorher telefonischen Kontakt aufnehmen. Weitere detaillierte Informationen über das richtige Verhalten im Notfall finden Sie in unseren Leistungen unter dem Punkt "Akute Notfälle". Wir wünschen Ihnen und Ihrem Tier alles Gute.